Bis September dicht

Bauarbeiten an Tangelner Brücke in vollem Gange

+
Momentan werden Spundwände für den neuen Überweg über den Tangelnschen Bach gegossen.

mfr Tangeln. Neben den großen Baustellen an der Bundesstraße 248 heißt es momentan auch im Beetzendorfer Ortsteil Tangeln Umleitung fahren.

Dort ist momentan die Ahlumer Straße Richtung B 248 gesperrt, da die Bauarbeiten an der Brücke über den Tangelnschen Bach im Rahmen des Bodenordnungsverfahrens bereits in vollem Gange sind. Der kleine Überweg soll in Zukunft auch für schwere landwirtschaftliche Maschinen passierbar sein.

Wie der zuständige Sachbearbeiter im Amt für Flurordnung, Landwirtschaft und Forsten Altmark, Hagen Krietsch, der AZ auf Anfrage mitteilen konnte, soll die Brücke bis Ende September fertig werden. Solange müssen Autofahrer noch die ausgeschriebene Umleitung durch den Ort nehmen.

Wie während der wöchentlichen Bauberatung bekannt wurde, sind derzeit vor Ort keine Verzögerungen zu beklagen. Momentan herrscht auf der Baustelle jedoch geplanter Baustopp. Grund dafür sind Spundwände, die gegossen worden sind und nun aushärten müssen.

Kommentare