Arendsees Majestät weilte in Gommern

Perlenprinzessin zu Gast bei der Gurkenkönigin

+
Perlenprinzessin Silvia I. (6.v.r.) während des Treffens in Gommern: Gurkenkönigin Bella I. (7.v.r.) hatte eingeladen.

gü Arendsee / Gommern. Arendsees 3. Perlenprinzessin Silvia I. hatte die Einladung der Gurkenkönigin aus Gommern angenommen und war zum Gurkenmarkt in die 10 500-Seelen-Gemeinde gereist.

„Ich bin der Einladung wie schon im vergangenen Jahr gerne gefolgt“, erzählte die Arendseer Perlenprinzessin der AZ. Bella I. heißt die Gurkenkönigin, die zum „7. Jommeraner Jurkenmarkt“ neben Prinzessin Silvia unter anderem auch die Lauterer Vugelbeerkönigin und die Königin der Texte aus Hamburg eingeladen hatte. Und es gab auch noch eine Krönung: Die alte Gurkenkönigin wurde auch zur neuen gewählt. Was gut ist, soll man nicht ändern, scheinen die Gommeraner zu sagen. „Wir haben zusammen einen lustigen Tag verbracht“, so Silvia I. nach ihrer Rückkehr. Arendsee zu vertreten, das hatte sich die (Noch)-Salzwedelerin auf ihre Fahnen geschrieben. Und in Gommern konnte sie auch das neue Kleid präsentieren, das sie erst seit Ende Juli trägt. In Blau wie das Wasser und Silber wie die Perlen – einfach schick.

Kommentare