Neuauflage des Kochkurses an der Grundschule ist beschlossen / Gäste von „Tisch 12“ unterstützen das Vorhaben

Kinder-Kochbuch aus Fleetmark wird Bestseller

+
Christian Krüger vom Projekt „Tisch 12“ leitet den Kochkurs an der Grundschule und möchte auch wieder zum Abschluss ein Buch gestalten. Seine Gäste können das nun unterstützen.

gü Fleetmark. Das Kochbuch, das Christian Krüger als Abschlussgeschenk nach dem einjährigen Kochkurs in der 4. Klasse der Fleetmarker Grundschule anfertigen ließ, war zunächst nur als Erinnerung für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler gedacht. Doch das Buch ist ein Bestseller geworden.

Viele Eltern wollen das Buch, auch wenn ihre Kinder gar nicht am Kurs teilgenommen haben. „Wir sind einfach überwältigt, das Kochbuch wird gar als Geschenk angefordert“, sagt Christian Krüger. Und er bekommt Bilder, auf denen die Kinder für ihre Familien Kartoffelsuppe kochen. „Das ist großartig“, sagt er.

Auch im nächsten Schuljahr soll es eine Koch-Arbeitsgemeinschaft geben. „Wir haben genügend Teilnehmer gefunden, und die Unterstützung der Schule ist uns gewiss“, so der Betreiber des Wohnzimmerrestaurants „Tisch 12“. Im kommenden Schuljahr werde er sich mit den Kindern auch an aufwendigere Dinge wagen, kündigte er an. Obwohl jedes Kind auch in der Lage sein sollte, sein Lieblingsessen zu kochen. Und das sind immer noch Spaghetti mit Tomatensoße und lecker Wurststückchen. „Wir werden uns in diesem Jahr auch auf das Braten konzentrieren, auf Dinge, die mehr Aufmerksamkeit bedürfen“, so der Koch-Dozent.

Und weil dafür Geld gebraucht wird und es wieder ein Buch geben soll, möchte er während eines von ihm initiierten Grill-Events Geld sammeln. „Am 6. August werden wir nicht nur grillen, sondern bei Musik und vielen Leckereien einen entspannten Abend verbringen“, so der Veranstalter. Alle Gäste können bei einer Tombola gewinnen – erster Preis ist ein Tag Kochen mit Josef Lafer, kündigte er an. Und der zweite Preis ist ein Kochen in Fleetmark. „Ich werde dann mit dem Preisträger in der Küche stehen“, so Christian Krüger. Das Geld für die Lose der Tombola wird komplett in die Küchen-AG der Grundschule bzw. in das neue Buch fließen, das es wieder geben wird. „So können sich alle unsere Gäste an dem Vorhaben beteiligen und dabei gewinnen“, so Krüger.

Das „Tisch 12“-Projekt geht am 6. August Open-Air. Ein Versuch, den der Hobby-Koch unternimmt, um den Sommer anders zu genießen. Infos unter: Tel. (039 034) 944 952.

Kommentare